Freitag - 7. April 2017
JUDIKA

Das Lamm Gottes



 Laudes/Morgengebet


INGRESSUS

Gott, gedenke mein nach Deiner Gnade.
    Herr, erhöre mich mit Deiner treuen Hilfe.
Ehre sei dem Vater und dem Sohne
und dem Heiligen Geiste,
    wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit
    und in Ewigkeit. Amen.

PSALMGEBET

Stundenpsalm

Antiphon

Noten

Noten

Psalm 51 A IV


Gott, sei mir gnädig nach Deiner Güte, *
nach Deinem reichen Erbarmen
tilge meine Sünden!


    Wasche mich rein von meiner Schuld, *
    und reinige mich von meiner Sünde!


Denn ich erkenne meine Missetat, *
und meine Sünde ist mir immer vor Augen.


    An Dir allein hab ich gesündigt, *
    und getan, was vor Dir böse ist.


So behältst Du recht in Deinem Urteil, *
und stehst lauter da, wenn Du richtest.


    Siehe, zwar bin ich geboren in Schuld, *
    in Sünde, seit mich die Mutter empfing.


Doch Dir gefällt Wahrheit im Verborgenen, *
und im Geheimen tust Du mir Weisheit kund.


    Entsündige mich mit Ysop, so werde ich rein, *
    wasche mich, so werde ich weißer als Schnee!


Lass mich hören Freude und Wonne, *
die Glieder sich freun, die Du zerschlagen hast.


    Verbirg Dein Antlitz vor meinen Sünden *
    und tilge alle meine Schuld! +

[Antiphon
Lass uns Dein Heil erfahren, H
ERR,
und vergib uns unsre Sünden.

Ehre sei dem Vater und dem Sohne *
und dem Heiligen Geiste,


    wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit *
    und in Ewigkeit. Amen.]

Antiphon
Lass uns Dein Heil erfahren, H
ERR,
und vergib uns unsre Sünden.

Tagespsalm

Antiphon

Noten

Noten

Psalm 35 B II


Ich will Dir danken in großer Gemeinde, *
vor vielem Volk will ich Dich rühmen.


    Lass sich nicht über mich freuen,
    die mir zu Unrecht feind sind; *
    mit den Augen spotten,
    die mich grundlos hassen!


Denn sie reden nicht zum Frieden, /
wider die Stillen im Lande *
ersinnen sie Worte des Trugs.


    Sie reißen das Maul gegen mich auf, /
    und sie rufen und spotten:*
    „Unser Auge hat's gesehn!”


Du hast's gesehn, HERR, schweige nicht, *
H
ERR, sei nicht fern von mir!

    Erhebe Dich!
    Wach auf und schaffe mir Recht, *
    mein Gott und mein Herr, führe meine Sache!


HERR, schaffe mir Recht
nach Deiner Gerechtigkeit, *
mein Gott, dass sie nicht jubeln über mich.


    Lass sie nicht sagen in ihrem Herzen: /
    „Ja, ja! Das wollten wir.” *
    Lass sie nicht sagen:
    „Wir haben ihn verschlungen.”


Meine Zunge rede von Deinem Recht *
alle Tage zu Deinem Ruhm. +

Antiphon
H
ERR, wie lange noch siehst Du zu?
Entreiße dem Löwen mein Leben!

Ehre sei dem Vater und dem Sohn *
und dem Heiligen Geist,


    wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit *
    und in Ewigkeit. Amen.

Antiphon
H
ERR, wie lange noch siehst Du zu?
Entreiße dem Löwen mein Leben!

SCHRIFTLESUNG

Wochenspruch
Der Menschensohn ist nicht gekommen,
dass er sich dienen lasse, sondern
dass er diene und gebe sein Leben
zu einer Erlösung für viele.


Morgenlesung
Hebr 10, 1.11-18
{Denn} das Gesetz hat den Schatten von den zukünftigen Gütern, nicht die Gestalt der Dinge selbst. Deshalb kann es die, die opfern, niemals vollkommen machen durch die Jahr für Jahr gleichen Opfer, welche man immer wieder darbringt. Und jeder Priester steht Tag für Tag da und versieht seinen Dienst und bringt oftmals die gleichen Opfer dar, die doch niemals die Sünden wegnehmen können. Dieser aber hat ein einziges Opfer für die Sünden dargebracht, das ewiglich gilt, und hat Sich zur Rechten Gottes gesetzt und wartet hinfort, bis Seine Feinde zum Schemel unter Seine Füße gelegt werden. Denn mit einem einzigen Opfer hat Er für immer die vollendet, die geheiligt werden. Das bezeugt uns aber auch der Heilige Geist. Denn nachdem Er gesagt hat: »Das ist der Bund, den Ich mit ihnen schließen will nach diesen Tagen«, spricht der Herr: »Ich will Meine Gesetze in ihr Herz geben, und in ihren Sinn will Ich sie schreiben, und ihrer Sünden und ihrer Missetaten will Ich nicht mehr gedenken.« Wo aber Vergebung der Sünden ist, da geschieht kein Opfer mehr für die Sünde.

RESPONSORIUM

Herr, auf Dich vertrauen wir, *
sei jeden Morgen unsre Hilfe.
    Herr, auf Dich vertrauen wir, *
    sei jeden Morgen unsre Hilfe.
Sei unser Schutz in der Bedrängnis.
    sei jeden Morgen unsre Hilfe.
Ehre sei dem Vater und dem Sohne
und dem Heiligen Geiste.
    Herr, auf Dich vertrauen wir, *
    sei jeden Morgen unsre Hilfe.

HYMNUS

Noten

Nun lass uns neu beginnen, Herr,
an diesem Tag, der vor uns liegt.
Gib uns den Mut, dass unverzagt
wir Dich bezeugen in der Welt.

Wenn wir als Toren vor der Welt
im Zeichen Deines Kreuzes stehn,
hilf uns erkennen, Jesus Christ,
dass wir Dir folgen auf dem Weg.

Schenk uns den Glauben, dass Du wirkst
in unsrer Schwachheit, unsrer Not,
gib, Vater, uns im Sohn den Geist
und neue Hoffnung auf Dein Reich. Amen.

CANTICUM

V Christus Jesus hat Sich selbst gegeben
R für alle zur Erlösung.

Antiphon

Noten

Noten

Aus 1. Petr. 2 II


Christus hat für uns gelitten /
und hinterließ uns ein Vorbild, *
dass wir Seinen Spuren folgen.


    Er hat keine Sünde begangen, *
    in Seinem Mund fand sich kein Betrug.


Er wurde geschmäht, schmähte nicht wider, /
da Er litt, drohte Er nicht, *
sondern überließ es dem gerechten Richter.


    Er trug unsere Sünden selbst hinauf *
    an Seinem Leibe auf das Holz,


dass wir, der Sünde gestorben, *
der Gerechtigkeit leben:


    Fürwahr, Er trug unsre Krankheit /
    und lud auf sich unsre Schmerzen, *
    durch Seine Wunden sind wir geheilt. +

Antiphon
Unserer Sünden wegen ist Christus gestorben,
Er, der Gerechte, für die Ungerechten,
um uns hinzuführen zu Gott.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn *
und dem Heiligen Geist,


    wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit *
    und in Ewigkeit. Amen.

Antiphon
Unserer Sünden wegen ist Christus gestorben,
Er, der Gerechte, für die Ungerechten,
um uns hinzuführen zu Gott.

KYRIE - VATERUNSER

Kyrie eleison.
    Christe eleison. Kyrie eleison.

Vater unser im Himmel, . . .

GEBET - FÜRBITTEN

Christus Jesus, Bruder und Herr. In Deinem Kreuz ist Heil für alle Welt. Durch Dein Kreuz finden wir Menschen zum Leben. Mit Deinem Kreuz schaffst Du uns allen Hoffnung. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Führe uns durch Dein Leiden zu Umkehr und Buße. Befreie uns von unsern Sünden. Mach uns bereit, Dir zu folgen. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Hilf uns, unser Kreuz zu tragen. Gib uns Geduld im Leiden. Schenke den Kranken Gesundheit, Zuwendung und Trost. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Führe uns durch das Kreuz zur ewigen Freude. Lasse die Verstorbenen bei Dir im Paradiese sein. Führe die Welt zur Vollendung. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Hilf, dass wir einander verzeihen. Mach uns bereit, den Feinden zu vergeben. Stehe uns bei, dass wir Dir auf dem Weg der Gewaltlosigkeit folgen. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Weite uns das Herz, dass wir Dich in jedem Menschen erkennen. Weite uns den Sinn, dass wir die Verachteten annehmen als Schwestern und Brüder. Weite uns den Blick, dass wir in den Geschlagenen Dein Antlitz erkennen. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.


Komm Du uns nahe, dass wir die erlösende Kraft Deines Leidens erfahren. Bleibe Du bei uns, dass wir nicht aufhören zu hoffen. Zeige im Kreuz uns das Heil. Schenke im Kreuz uns das Leben. Stärke im Kreuz uns die Hoffnung. Dich rufen wir an:
    Kyrie eleison.

WOCHENGEBET   oder

Heiliger Gott, Du hast Deinen Sohn zum Hohenpriester und Mittler Deines Volkes eingesetzt: Hilf uns, dass wir im Glauben Seine Hingabe für uns annehmen und uns auf Seine Fürbitte immer verlassen. Durch Ihn, Jesus Christus, unsern Herrn, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und wirkt von Ewigkeit zu Ewigkeit.
    Amen.

KOLLEKTENGEBET

Gott, Dein geliebter Sohn hat das Leiden und die Schande des Kreuzes geduldig ertragen. Stärke uns den Mut, unser Kreuz auf uns zu nehmen und Ihm zu folgen, der zum Ursprung des neuen Lebens und aller Hoffnung geworden ist: Christus Jesus, unser Bruder und Herr.
    Amen

LOB UND SEGEN

Lasst uns den Herren preisen!
    Gott sei ewig Dank.

Es segne und behüte uns Gott, der Allmächtige und Barmherzige. Vater, Sohn und Heiliger Geist.
    Amen.

Sext
Vesper

Anregungen, Fehler
Startseite